Norwegen: Rätselhafte Hundekrankheit ausgebrochen – Warnung für Deutschland

0
828

138600645 hund ist krank duerfen arbeitnehmer zu hause bleiben kWyONiy8mMBfI1j701 - Norwegen: Rätselhafte Hundekrankheit ausgebrochen - Warnung für Deutschland

Eine rätselhafte Hundekrankheit ist in Norwegen ausgebrochen.

© picture alliance/dpa / Robert Günther

Hundehalter haben Grund zur Sorge: In Norwegen ist eine rätselhafte Krankheit ausgebrochen, vor der die Behörden inzwischen eindringlich warnen.

Oslo – In Norwegen geht unter Hundehaltern die Angst um: In den vergangenen Wochen häuften sich dort ungeklärte Krankheitsfälle. Wie die norwegische Behörde für Lebensmittelsicherheit auf ihrer Internetseite mitteilt, hätten sich bei Tierärzten Besuche mit Hunden gehäuft, die an schwerem Durchfall litten und erbrachen. 20 Hunde seien bereits gestorben. Insgesamt sollen bis zu 40 Erkrankungsfälle bislang aufgetreten seien.

Die Ursache sei noch nicht bekannt. Man empfehle Hundebesitzern, engen Kontakt zwischen den Tieren einzuschränken und sie an der Leine zu führen. Hier die offizielle Mitteilung der Behörde.

Die meisten Hunde sollen rund um Oslo erkrankt sein, es seien aber auch Fälle aus Tynset, Tønsberg, Hamar, Moss, Hønefoss und Lørenskog bekannt

Rätselhafte Hundekrankheit in Norwegen: Ursache ist noch völlig unklar 

Auch die Autopsie der betroffenen Hunde habe noch keine Erkenntnis über die Krankheit gebracht. Es werde weiter nach möglichen Ursachen wie Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten geforscht. 

Gewarnt wird seitens der Behörde auch vor Hundeveranstaltungen. „Die Empfehlung, engen Kontakt mit anderen Hunden zu vermeiden, bedeutet, dass Hundebesitzer unabhängig beurteilen sollten, ob sie an Dressurkursen, Ausstellungen, Jagdversuchen und dergleichen teilnehmen, bis diese Angelegenheit geklärt ist oder neue Informationen vorliegen“, so die Behörde.

Deutscher Hundeverband warnt: Bitte schleppt Erkrankung nicht nach Deutschland ein

Der Verband Deutscher Schlittenhundesport Vereine spricht wegen der schweren Durchfallerkrankungen eine Reisewarnung aus: „Wir warnen eindringlich davor, im Moment mit Hunden nach Norwegen zu reisen oder Hunde aus Norwegen nach Deutschland zu verbringen. Es grassiert zurzeit eine sehr schwere Durchfallerkrankung bei Hunden, die mit blutigem Durchfall und blutigem Erbrechen einhergeht und aufgrund dessen bereits Hunde verstorben sind. (…) Bitte seht momentan von Reisen nach Norwegen ab und helft mit, die Erkrankung nicht nach Deutschland einzuschleppen.“

es

Auch interessant: Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht

Video von Riesenhai in der Nordsee haut sogar Experten um 

Source link